An dieser Stelle können Sie uns mitteilen, wie es Ihnen bei uns im Zelt gefallen hat. Über weitere Anregungen freuen wir uns!

Ihr Moderator ist Peter Berg




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 39 | Aktuell: 23 - 19Neuer Eintrag
 
23


Name:
Claudia, Martina und Freunde (boulevard@do-online.de)
Datum:Mo 21 Dez 2009 10:03:14 CET
Betreff:Gospel - Gottesdienst im Zelt
 Liebes Zeltteam, einfach nur genial, diese Kombination mit dem Zelt zu dieser Jahreszeit. Obwohl sehr kurzfristig angesetzt, haben sich doch etliche "Kirchengänger" im Zelt eingefunden. Ein absolutes Muss für 2010, aber dann für alle Adventssonntage. Mittlerweile habe ich meinen eigenen Besuch-Rekord in 2009 gebrochen und habe aber noch ein paar Besuche angeplant; besonders freue ich mich auf Heiligabend zum Mittagstisch bei Euch im Zelt. Danke, dass es Euch alle und dieses wunderbare Zelt gibt.
 
 
22


Name:
Bocki (krisbock@web.de)
Datum:Di 15 Dez 2009 11:54:44 CET
Betreff:Tent
 Großes Lob an alle :D Ich find das Zelt super dieses Jahr :) Liebe Grüße Bocki
 
 
21


Name:
Rainer (rainer.kommritz@web.de)
Datum:Do 10 Dez 2009 19:04:34 CET
Betreff:Zelt 2009
 Hallo Zeltteam! Die Anreise von mehr als 30 km hat sich gelohnt, ich erlebte einen äußerst angenehmen Abend im Castroper Zelt! Tolles Ambiente, vortreffliches Essen und Trinken, sehr gutes Unterhaltungsprogramm, und ganz wichtig: rauchfrei! Da komme ich gerne wieder, ob alleine, mit Freunden, oder zur Abteilungsfeier. Grüße aus Hagen.
 
 
20


Name:
Steffi (kunter@gmx.de)
Datum:Do 10 Dez 2009 15:44:35 CET
Betreff:Es war immer so schön bei euch
 Schade daß man für die Raucher keine bessere Lösung gefunden hat. In ein Nebenzelt abgeschoben zu werden wo man von den schönen Shows nichts mitbekommt ist nicht so toll. Somit darf man sich nicht wundern, daß man Orte wie die Kulisse oder das Weihnachtsdorf bevorzugt und der Umsatz im Zelt zurückgeht.

Liebe Steffi,

leider sind wir nicht der Gesetzgeber, aber müssen uns an die Gesetze halten, die uns das Land NRW vorgibt (nicht Castrop-Rauxel). Das Nebenzelt soll ja auch nur ein Zusatzangebot sein, dass man zum Rauchen nicht nach draußen muss. Es soll ja kein Daueraufenthaltsraum sein. Letztendlich sind wir als Veranstalter davon betroffen und haben keinen Einfluss darauf, auch nicht auf die Auswirkungen dieser Regel.

Das Zeltteam
 
 
19


Name:
Barb (barba1@gmx.de)
Datum:Mo 07 Dez 2009 22:19:58 CET
Betreff:gut!
 Hallo und guten Abend, ich bin sehr angetan von den Künstelern, die ich bisher gesehen aheb (war schon 4x da). Die Nichtraucher/Raucher Lösung find ich gut.! Einzige Frage: wieso regt Fred Ape an, den Bürgermeister anzumailen. Ich würd mir wünschen, zu hören worum es geht!!! Ich find das Zelt als "Dezemberbestandteil und Castroper special" einfach klasse und schlimm, wenn dem nicht mehr so wäre! Wenn es Probleme gibt, wo ich als Bürger von Castrop aktiv werden kann fürs Zelt, bin ich gern bereit- aber wenn ich nicht weiß, was los ist, kann ich nicht handeln. So wünsche ich mir eine Antwort. Gruß Barb

Hallo Barb,
es freut uns, dass es Ihnen wieder bei uns im Zelt gefällt. Die Probleme, die Fred Ape angesprochen hat, sind folgende: Ende des Jahres wird sich das Altstadtmarketing auflösen und es ist noch keine Alternative in Aussicht. Das Altstadtmarketing mit dem satirischen Adventskalender ist aber ein wichtiger Bestandteil des gesamten Weihnachtszeltes. Ob das Zelt mit seinen Liveauftritten dann noch so realisierbar wäre, steht in den Sternen und deswegen regt Fred Ape, an den Bürgermeister mobil zu machen.

Das Zeltteam
 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite